Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Abfallsammlungen

Regelmässige Abfuhr

Grünabfuhr

Kostenpflichtiges Angebot der Firma Clément-Transporte Aeschi.

Bezug Jahresabonnement 240 L oder 360 L Container.

Von März bis November zweiwöchentlich, jeweils am Dienstag (20 Leerungen).

Grünabfälle wie Laub, Aeste, Rasenschnitt, Unkraut, pflanzliche Gartenabfälle, Rüstabfälle. Das Material wird zur Herstellung von Kompost verwendet.
Keine Speisereste, Katzensand, Kunststoffe und Drähte.

Hauskehricht

Nur offizielle KEBAG-Säcke oder Säcke mit KEBAG-Marken. Container mit Containerband oder KEBAG-Säcken/Marken. Bündel à 10 kg mit gelber 10kg-Bündelmarke. Sperrgut à 20 kg mit grüner 20kg-Sperrgutmarke, max. Länge 2m.

Verkauf der Säcke und Gebührenmarken im Volg Aeschi.

Sammlung jeden Donnerstag, vor 07:00 Uhr bereitstellen, frühestens am Vorabend.
Kein Flaschenglas so entsorgen!

Häckseldienst

Häcksel von Hecken-, Strauch– und Baumschnitt kann als Abdeckmaterial verwendet werden. Ebenso als Beigabe zu Kompost.

Der Häckseldienst wird von der Gemeinde durchgeführt. Termine gemäss Entsorgungskalender, respektive Inserate im Azeiger. (März, Sept., Nov.)

Aeste sind am gleichen Platz wie die Kehrichtentsorgung zu deponieren.
Keine Drähte und dorniges Material, vor Regen schützen.

Das Häckselgut wird nicht abtransportiert.

Kartonsammlung

Kartonschachteln und Klein-Karton mit Recycling-Symbol gefaltet, gepresst und gebündelt an den im Azeiger publizierten Sammeltagen an den alternierenden Standorten Aeschi, Bolken, Etziken vorbei bringen.

Papiersammlung

Papier (Zeitungen, Zeitschriften, Werbematerial, Papiere) müssen gebündelt bereit gestellt werden. Nicht in Säcken oder Kartonschachteln!
Keine Fremdstoffe wie Karton, Plastik oder Metall in die Bündel einpacken.

Sammlung 3x jährlich durch die Vereine der Gemeinde Aeschi.

Termine gemäss Flyer Entsorgung und Inserate im Azeiger.