Sprunglinks

Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Coronavirus - Nachbarschaftshilfe in Aeschi

20. März 2020

Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner der Gemeinde Aeschi

Die Schweiz befindet sich in einer ausserordentlichen Lage. Die gesamte Bevölkerung ist be­troffen und dringend aufgerufen, Verantwortung zu übernehmen.

Mit der „Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus“ vom 16.03.2020 verordnet der Bundesrat wie folgt:

5. Abschnitt: Besonders gefährdete Personen
Art. 10b Abs. 1
Besonders gefährdete Personen sollen zu Hause bleiben und Menschenansammlungen meiden.

Art. 10b Abs. 2
Als besonders gefährdeten Personen gelten Personen ab 65 Jahren und Personen, die insbesondere folgende Erkrankungen aufweisen: Bluthochdruck, Diabetes, Herzkreislauf-Erkrankungen, Chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs.

Zudem hat der Bundesrat an der Medienkonferenz vom 20.03.2020 bekanntgegeben, dass Menschenansammlungen von mehr als 5 Personen verboten sind.

Um die Zahl der schweren Erkrankungen zu begrenzen und die Überlastung unseres Gesund­heitssystems zu vermeiden, ruft der Gemeinderat Aeschi die Bevölkerung dringend auf, die Vorgaben des Bundes einzuhalten. Wir sind in Aeschi privilegiert und haben zwei Lebens­mittelgeschäfte im Dorf. Bitte befolgen Sie aber dringend die Anweisungen der Geschäfte und des Bundes zu Ihrer eigenen Gesundheit. Tätigen Sie keine Hamster-Einkäufe, es hat genügend Lebensmittel. Besten Dank.

Brauchen Sie Hilfe oder wollen Sie Hilfe anbieten?

Der Gemeinderat ist sich bewusst, dass nicht alle betroffenen Personen in der glücklichen Lage sind, dass ihnen jemand die täglichen Besorgungen abnehmen kann. Daher übernimmt die Gemeindeverwaltung Aeschi als zentrale Plattform die Koordination der Hilfsangebote in Aeschi und vermittelt diese an gefährdeten Personen, welche ein Hilfsangebot gerne anneh­men würden.

Bitte melden Sie Ihren Bedarf oder Ihr Hilfsangebot während den Bürozeiten (08:00 – 11:30 Uhr / 14:00 – 17:00 Uhr) über die Telefonnummer 062 955 70 80 oder die Mail-Adresse info@aeschi-so.ch der Gemeindeverwaltung.

Bleiben Sie gesund und bewahren Sie trotz der ausserordentlichen Lage Ruhe.

Der Einwohnergemeinderat Aeschi

Zugehörige Objekte

Name
Coronavirus - Nachbarschaftshilfe Flyer vom 20.03.2020 Download 0 Coronavirus - Nachbarschaftshilfe Flyer vom 20.03.2020