Sprunglinks

Kopfzeile

Inhalt

Inhalt

Gemeinderatswahlen

7. Januar 2021

Die Gemeinderatswahlen für die Amtsperiode 2021-2025 werden am 25. April 2021 stattfinden. Gestützt auf das Gesetz über die politischen Rechte gelten die folgenden Termine:

1.    Die Wahlvorschläge sind bis am Montag, 08. März 2021, 17.00 Uhr, mit dem amtlichen Formular an die Gemeindeverwaltung einzureichen.

2.    Die Wahlvorschläge werden von Mittwoch, 10. März 2021 bis Freitag, 12. März 2021 im Auflagezimmer aufgelegt.

3.    Montag, 15. März 2021 Ende der Bereinigungsfrist.

4.    Das Wahlpropagandamaterial ist spätestens am Montag, 22. März 2021, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung abzugeben.

5.    Das Wahlmaterial wird den Stimmberechtigten bis am Samstag, 03. April 2021 zugestellt.

6.    Die briefliche Stimmabgabe ist ab Erhalt des Wahlmaterials bis Samstag, 24. April 2021, 19.00 Uhr, möglich.

7.    Wird nur eine gültige Kandidatenliste eingereicht oder überschreitet die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidaten oder Kandidatinnen aller Listen die Zahl der zu Wählenden nicht, gelten die Vorgeschlagenen als in stiller Wahl gewählt. In diesem Fall entfällt der Wahltermin vom 25. April 2021.
                
Der Gemeindeverwalter